Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB’s) von Eden Design

 

§1 GELTUNGSBEREICH

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Eden Design (im Folgenden: wir bzw. uns) und ihren KundInnen (Sie, Ihnen).
Mit der Bestellung der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Abweichende Bedingungen bedürfen einer schriftlichen Bestätigung von uns.

§2 VERTRAGLICHKEIT

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern stellt nur einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Wenn Sie Produkte lediglich in den „Warenkorb“ legen, gilt dies nicht als verbindliche Bestellung. Eine verbindliche Bestellung für die im Warenkorb enthaltenen Produkte geben Sie erst mit dem Anklicken des „Bestellen“-Buttons auf der Bestellseite ab. Daraufhin senden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Vertragsbestätigung zu, mit deren Empfang der Vertrag zustande kommt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtlichen Zulässigkeit und der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung. Preisschwankungen bei Produkten sind möglich. Massgeblich ist der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses angegebene Preis.

 

§3 LIEFERUNG UND VERSANDKOSTEN

Die Angabe bestimmter Lieferfristen und Liefertermine durch uns steht unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung durch Zulieferanten und Hersteller, sowie unter dem Vorbehalt das weder höhere Gewalt noch Dritteinflüsse, die rechtzeitige Lieferung verhindern oder verzögern. Dauert das Leistungshindernis in den vorgenannten Fällen über einen Zeitraum von mehr als 4 Wochen nach den ursprünglich geltenden Lieferzeiten an, so sind beide Parteien zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadensersatz, bestehen nicht. Lieferungen ins Ausland sind mit entsprechenden Versandkosten möglich.


Wir werden die von Ihnen bestellte Ware an die in der Bestellung angegebene Adresse schnellstmöglich ausliefern. In Ausnahmefällen kann es sein, dass Produkte nicht lieferbar sind. In diesem Falle erhalten Sie eine Informationsemail und wir löschen das Produkt aus Ihrem Warenkorb. Wir sind zu Teillieferungen und Teilleistungen jederzeit berechtigt, sofern diese für Sie zumutbar sind. Sofern Teillieferungen von uns durchgeführt werden, übernehmen wir die zusätzlichen Portokosten. Sollten Sie nicht daheim sein, haben wir die Erlaubnis Ihre Lieferung einfach vor Ihrer Haustüre zu deponieren.
Sichtbare Mengendifferenzen müssen sofort bei Warenerhalt, verdeckte Mengendifferenzen innerhalb von 4 Tagen nach Warenerhalt an uns schriftlich angezeigt werden. Beanstandungen betreffend Beschädigung, Verspätung, Verlust oder schlechter Verpackung sind sofort nach Eingang der Warensendung anzumelden. 


Bei einer Bestellung bis CHF 150 werden Versandkosten gemäss den im Warenkorb angegebenen Bestimmungen verrechnet. Bei einer Bestellung ab CHF 150 pro Lieferadresse erfolgt die Lieferung portofrei.
Wir liefern in die Schweiz, nach Deutschland und Österreich.

Haben Sie bei der soeben getätigten Bestellung etwas vergessen, so ist das sehr ärgerlich, was wir verstehen. Leider ist es uns administrativ und organisatorisch jedoch nicht möglich, das vergessene Produkt einfach dazu zu legen. Wir bitten Sie darum nochmals eine reguläre Bestellung zu machen.

§4 WIEDERRUFSRECHT 

Ein Widerrufsrecht besteht nicht.

​​

§5 FÄLLIGKEIT UND BEZAHLUNG

Wir akzeptieren nur die Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs jeweils angezeigten Zahlungsarten. Der Kaufpreis sowie ggf. anfallende Versandkosten werden mit Vertragsschluss fällig.
Rechnungen sind, soweit nichts anderes vereinbart, innert 30 Tagen zahlbar. Wir können ohne Angabe von Gründen eine Vorauskasse verlangen. 
Gutscheine werden nur zu den auf dem Gutschein angezeigten Bedingungen eingelöst.  Die Kumulation von Aktionen, Gutscheinen und Rabattcodes ist nicht möglich.

§7 GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

Sind die gelieferten Waren zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs mangelhaft, z.B. Herstellerfehler, oder liegt eine Falschlieferung vor, so sorgen wir wenn möglich für eine Ersatzlieferung oder wir erstatten die beschädigten Produkte. Bei Fehlschlagen der Ersatzlieferung können Sie die Rückgängigmachung des Kaufes verlangen.
Falls ein Mangel auf unsachgemässe Benutzung, Lagerung und Handhabung der Produkte zurückzuführen ist, so entfällt jede Gewährleistung unsererseits. 


Unsere Haftung für eigenes Verschulden sowie das unserer Arbeitnehmer, gesetzlicher Vertreter und Erfüllungsgehilfen beschränkt sich auf Vorsatz.


Gewährleistungsansprüche gegen uns stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar.

§8 RETOUREN

Das Rückgaberecht ist ausgeschlossen.

​​

§9 HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Schadensersatzansprüche sind sowohl gegen Eden Design, als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Für Folgeschäden wird jede Haftung abgelehnt.

§11 SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts. Zürich ist ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die aus einem Vertrag mit Eden Design entstehen. Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Die jeweils verbindliche Fassung der AGB ist auf www.edendesign.shop abrufbar.

Zürich, Dezember 2020